Corona-Pandemie

Auch wenn Viren nicht einfach wieder verschwinden, können wir lernen, mit dem Infektionsrisiko umzugehen. Mit der weitgehenden Aufhebung der Massnahmen gewinnt die Verantwortung jedes Einzelnen zunehmend an Bedeutung.

Für Fragen steht Ihnen ihre TopPharm-Gurten Apotheke zur Verfügung. Die bisherigen Test- und Impfmöglichkeiten bleiben bestehen. 

  • Covid-19 Antikörper-Test

    In der Gurten Apotheke können Sie seit Frühling 2021 überprüfen lassen, ob Sie über Antikörper gegen das Coronavirus verfügen. Eine zuverlässige Antikörperbestimmung ist 21 Tage nach vollständiger Impfung oder nach durchgemachter Infektion möglich. 

    Bei Verdacht auf eine akute Infektion gilt es einen SARS-CoV-2 PCR Test zu machen.  

    Der Antikörpertest erfolgt nach einer kapillaren Blutentnahme am Finger und wird anschliessend durch unser Partnerlabor Dr. Risch ausgewertet. Sie erhalten das Resultat ca. 24–48 Stunden später bequem per Mail. 

    Die Kosten für den Antikörpertest betragen Fr. 86.– und müssen selbst getragen werden, davon ausgenommen sind ärztlich verordnete Tests.

    Bitte beachten Sie, dass wir den Antikörpertest erst ab 16 Jahren durchführen und wir bei Minderjährigen die Unterschrift einer erziehungsberechtigten Person brauchen.

    Anmeldung:

    Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns an für den Test!

     

  • Covid-19 Impfungen

    Covid-19-Impfungen (1./2. Dosis und 3. Impfungen bzw. Booster) führen wir in der Gurten Apotheke weiterhin durch. Bitte registrieren Sie sich vorgängig auf der offiziellen Internetseite des Kantons Bern für die Covid-19-Impfung VacMe. Nach der Registrierung erhalten Sie einen 6-stelligen Code und werden einer Impfgruppe zugeteilt. Wir impfen gesunde Personen ab 16 Jahren mit dem Impfstoff Spikevax® von Moderna. 

    Bitte treten Sie telefonisch oder per Mail mit uns in Kontakt wenn Sie …

    • in der Impfkategorie A-E eingeteilt sind; 
    • die 3. Covid-19-Impfung, bzw. Booster- oder Auffrischimpfung benötigen und die letzte Covid-19-Impfung nicht mindestens 4 Monate zurückliegt! 

     

    Zur Zeit hat es keine freien Impftermine!

     

    Vorgehen:

    Online Terminbuchung (1. Termin, Covid-19-Impfung)

    • Nach erfolgreicher Registrierung im VacMe können Sie hier die Termine einsehen und einen Termin für die erste Covid-19-Impfung buchen.
    • Der Termin für die zweite Covid-19-Impfung wird genau 28 Tage später in der Gurten Apotheke stattfinden. Bitte berücksichtigen Sie dies bei Ihrer Buchung!
    • Im Falle einer 3. Covid-19-Impfung (Booster bzw. Auffrischimpfung): die letzte Covid-19-Impfung muss mindestens 4 Monate zurückliegen!
    • Kommen Sie an Ihrem Termin mit folgenden Unterlagen zu uns: 
      1. 6-stelliger Registrierungscode des Kantons Bern
      2. Impfausweis
      3. Identitätskarte
      4. Krankenkassenkarte

    Ausschlusskriterien für die Covid-19-Impfung in der Apotheke

    • Am Tag der Impfung: Sie haben Fieber oder akute Infektionskrankheiten (Covid-19-Test empfohlen).
    • Sie befinden sich aktuell in angeordneter Quarantäne.
    • Sie hatten in der Vergangenheit schwere Allergien oder Reaktionen auf einen Impfstoff.
    • Sie haben eine bekannte Allergie auf Bestandteile des Moderna Impfstoffs: Polyethylenglycol (PEG 2000 DMG), Trometamol).

    Wir freuen uns auf Sie und hoffen, so einen weiteren Beitrag zu Ihrer Gesundheit leisten zu können!

    Bleiben Sie gesund!

    Ihr Gurten Apotheke Team

     

  • Covid-19 PCR Speicheltest für Reisen

    Ein PCR-Test ist die zuverlässigste Art, eine aktuelle Infektion mit dem Coronavirus nachzuweisen bzw. auszuschliessen. Mit einer Speichelabgabe in der Apotheke geschieht dies zudem auf eine angenehme Weise.

    Bei uns können Sie einen Speichel PCR-Test für Reisen machen lassen. Das Resultat und ein allfälliges Test-Zertifikat erhalten Sie im Verlaufe des Folgetages direkt vom Labor zugestellt. Kostenpunkt (keine Übernahme durch den Bund/Selbstzahlung): CHF 129.–.

    Im Falle von Symptomen lassen Sie sich bitte mit einem PCR- oder Antigen-Test analysieren! Wir machen keine Tests an symptomatischen Personen!

    Bitte klären Sie für sich immer vor der Reise direkt bei den Behörden Ihrer Zieldestination (Botschaft oder Konsulat) ab, welche Einschränkungen aufgrund des neuen Coronavirus gelten.

    BAG Auslandreisen Corona